Barbara Forster
Barbara ForsterBarbara Forster

Potenzial-Training

Potenzial-Training für Erwachsene:
bestens gestärkt für Beruf und Alltag
Das Potenzial-Training wurde vom Institut für Potenzial-Entfaltung (www.potenzial-training.de) entwickelt. Ich habe dafür, wie alle Trainer des Instituts, eine effiziente, vielseitige Ausbildung absolviert. Der Anspruch des Instituts ist ein gleich bleibend hoher Level, in dem die bundesweit tätigen Trainer die Inhalte mit einer einheitlichen Methodik vermitteln. Wir arbeiten mit weltweit und vielfach erprobten Techniken aus den Bereichen NLP, EMDR, Timeline, The Work, EFT, systemische Aufstellung etc.

Das Potenzial-Training  basiert auf einer achtsamen Kommunikation in Kombination mit den mentalen und energetischen Techniken. Es löst Blockaden und trägt dazu bei, den zwischenmenschlichen Kontakt zu erleichtern und lebendiger zu gestalten. Denn wer wäre nicht gerne souveräner im Umgang mit Fremden, Freunden oder Vorgesetzten, gelassener in persönlichen Beziehungen, erfolgreicher bei der Lösung von Problemen und gewappnet für die Herausforderungen des Alltags? Und wer profitiert nicht gerne davon, sein Leben selbst bestimmter auszurichten, sich auf seine Ziele zu fokussieren und die Blockaden dafür aus dem Weg zu räumen? Potenzial-Training klärt das Bewusstsein und hilft, stark und autark der Meister seines eigenen Lebens zu werden.

Potenzial-Training für Kinder und Jugendliche:
gute Gefühle für Schule und Freizeit
Das Institut für Potenzial-Entfaltung stellte sich eine Frage,  die bis dato noch viel zu wenig beachtet wurde: Wie wäre es, diese genialen Hilfsmittel nicht nur als Erwachsener zu nutzen, sondern sie bereits Kindern und Jugendlichen an die Hand zu geben?
Von der Idee bis zur Umsetzung war nur ein kurzer Weg.  Inzwischen sprechen die vielen positiven Erfahrungen der größeren wie kleineren Teilnehmer für sich. Es macht einfach beidseitig Freude, das Leben von Kindern durch mentales Training zu bereichern und ihre Startposition zu verbessern.

Die Methodik vermittelt vom ersten Tag an spielerisch, wie gut es sich anfühlt, tiefe und entspannende Lernzustände zu erleben und wie leicht es ist, diese Zustände auch bei anderen hervorzurufen. Kinder und Jugendliche bekommen Lust darauf, sich Fragen zu beantworten, die sie sich vorher vielleicht noch nie gestellt hatten:

Wie und warum stehe ich mir so oft selbst im Weg?
Warum fällt es mir so schwer, mich zu konzentrieren?
Wie kann ich lernen, besser voranzukommen?
Kann ich es schaffen, besser in der Schule zu werden und
trotzdem noch genug Zeit für meine Interessen zu haben?
Warum fühle ich mich oft so unsicher und unbeliebt?
Wie kann ich daran etwas ändern?
Kann man Selbstbewusstsein üben?
Was möchte ich mal erreichen?
Wie könnte es sein, wenn mir das tatsächlich gelingt?

Möchten Sie den Lebensweg Ihres Kindes bereichern, es darin unterstützen, bestehende Schwierigkeiten aufzulösen und künftige Blockaden zu vermeiden? Dann gönnen Sie sich und ihm die Erfahrung eines Potenzial-Trainings mit Langzeitwirkung.

Einzelcoaching:
Termine nach persönlicher Vereinbarung

Weitere Infos auf Anfrage an info@barbara-forster.de bzw. unter 0160 – 919 22 920